Leichte Wanderungen im Allgäu

50 entspannte Touren zwischen Bodensee und Füssen

Mit unserem zweiten Allgäu-Wanderführer lernen Sie eine ganze Fülle herrlicher Eindrücke in dieser beliebten Urlaubsregion kennen. Neben leichten Spaziergängen im Alpenvorland geht es dabei - oft mithilfe ausgewählter Bergbahnen - auch in die alpine Region, wo wir verschieden Ziele vorstellen, die auch für wenig erfahrene Wanderer gut machbar sind. Dazu beinhaltet der Wanderführer auch eine Auswahl an Strecken, die auch im Winter gut begehbar sind wie der Weg zum Christlessee, die dann zauberhafte Breitachklamm oder auch die 3-Gemeinden-Tour am Fuße der Hörner.
Die Leichten Wanderungen im Allgäu sind am 27. März 2016 im J. Berg Verlag erschienen. Der J. Berg Verlag ist Teil der Bruckmann Verlag GmbH.

144 Seiten, ca. 70 Abbildungen, Format 12,0 x 18,5 cm, Broschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-8624-6422-7
13,00 € 

Der Versand erfolgt auf Rechnung und ist innerhalb Deutschland gratis.

Leichte Wanderungen im Allgäu


Bequem zum Ausgangspunkt der Wanderung

48 der 50 Wanderungen führen zu ihrem Ausgangspunkt zurück. Ausnahmen sind die Panoramatour über die Hörner und eine Wanderung im Kleinwalsertal. Bei diesen beiden Streckenwanderungen gibt es jedoch einige einfache Busverbindungen zwischen dem Start- und dem Endpunkt. So brauchen wir uns keine Gedanken um den Rückweg machen und können uns ganz auf die Erlebnisse während der Wanderung konzentrieren. Zugleich sind viele Startpunkte mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Wer ohnehin mit Bus oder Bahn anreist, findet die nächstgelegene Haltestelle im Infokasten. Wer mit dem Pkw anreist und ein Navi nutzt, kann die ebenfalls angegebenen GPS-Koordinaten eingeben. Diese führen einen zielsicher direkt zum Ausgangspunkt der Tour oder aber zum nächstgelegenen Parkplatz.

GPS-Daten zum Wanderführer

Sie haben die Leichten Wanderungen im Allgäu bereits und sind mit dem Navi unterwegs? Dann finden Sie hier die GPS-Daten zu den Wanderungen. Der Link führt zu einer vom Bruckmann Verlag verwalteten Seite. Bitte halten Sie für den Download Ihr Buchexemplar bereit, in dem Sie das Passwort für diesen Service finden.


Stimmen zu den Leichten Wanderungen im Allgäu

Wanderregion immer größerer Beliebtheit

Das Allgäu erfreut sich als Wanderregion immer größerer Beliebtheit und gilt mittlerweile als hipp und angesagt. Das Allgäu, im Westen bis knapp an den östlichen Bodensee reichend (Wangen, Lindenberg), im Norden bis Kempten, im Osten bis Füssen und im Süden bis Oberstdorf und die von Deutschland aus erreichbare österreichische Exklave des Kleinwalsertals, ist ein überaus beliebtes Wandergebiet in Deutschland, in dem durchaus unterschiedlich anspruchsvolle Wanderungen möglich sind - bis hin zu Grat- und Klettersteigwanderungen, die alpine Kenntnisse voraussetzen. Der hier anzuzeigende, neu erschienene Band beschreibt in allen Regionen des Allgäu betont "Leichte Wanderungen", zumeist zwei- bis vierstündige Touren mit Höhenmetern meist unter 600m. Alle Tourenvorschläge verfügen über exakte Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf, aussagekräftige Höhenprofile und motivierende Fotos. (Rezension von Dieter Bach auf lehrerbibliothek.de)

Ois easy

Alle lieben das Allgäu! Die süddeutsche Urlaubsregion verzeichnet stetig steigende Gästezahlen, zuletzt waren es 1,5 Millionen Besucher im Jahr. Zwei von ihnen – die reisefreudigen Autoren Lars und Annette Freudenthal – widmen dem Allgäu bereits ihr zweites Buch: mit 50 leichten Wanderungen. Ihre liebsten Ziele im Allgäu: die Breitachklamm bei Oberstdorf und die Starzlachklamm am Fuß des Grünten. Was werden wohl Ihre Lieblingsziele werden? (Vorstellung des Wanderführers im Bruckmann Verlag)

Leicht Wandern

Lars und Annette Freudenthal haben bereits ihr zweites Buch [über das Allgäu] mit 50 leichten Wanderungen herausgebracht. Es sind einfache Touren, von 1,5 bis 6 Stunden und maximal 600 Höhenmeter bergauf. Also auch für Anfänger sehr gut geeignet. Für jede Tour gibt es ausführliche Beschreibungen, wichtige Informationen und gute Tipps für Unterwegs. Man kann im Allgäu die Breitachklamm bei Oberstdorf und auch die Starzlachklamm am Fuß des Grünten erklimmen, oder königliches Wandern zu zwei Märchenseen in Hohenschwangau usw. schöne Fotos im Buch begleiten unter anderem auch noch jeden Wanderer. (Rezension von Rolf Ständeke & Ingrid Ständeke Echo Nord)