Panoramawege für Senioren im Südschwarzwald

35 aussichtsreiche Wanderungen auf einfachen Wegen

Panoramawege für Senioren Südschwarzwald

Die Panoramawege für Senioren Südschwarzwald führen auf überwiegend leichten Wegen zu aussichtsreichen Zielen im Südschwarzwald. Bei nur geringen Steigungen erleben Sie die sonnige Seite vom Feldberg, lernen das Hochtal von Todtnauberg kennen oder blicken von der Kapelle auf dem Lindenberg hinunter ins malerische Ibental.
1. Auflage mit 160 Seiten, ca. 180 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-8624-6684-9
J. Berg Verlag

35 einfache Panoramawege zu herrlichen Aussichten im Südschwarzwald

19,99 €

  • verfügbar
  • Bücher-/Warensendung

Im Süd- und Hochschwarzwald finden wir reichlich schöne Aussichtsplätze und Felskanzeln. Dabei denken wir zuvorderst an den Belchen und das Feldbergmassiv. Beeindruckende Panoramen und Aussichten finden wir jedoch auch im Süden, wo der Schwarzwald in mehreren Stufen steil zum Hochrhein hin abfällt. So eröffnen sich uns in Höchenschwand – dem Dorf am Himmel – sowie in den Gemeinden Dachsberg und Ibach herrliche Fernsichten über das Rheintal hinweg zu den schneebedeckten Alpen. Genauso werden wir auf dem Panoramaweg von Bernau oder dem Aussichtsturm auf dem Hochkopf mit reizvollen Ausblicken über die Hochtäler reich verwöhnt. Zuletzt eröffnen uns selbst die Hügel am Westrand des Schwarzwalds weitreichende Blicke zum Kaiserstuhl sowie über die Oberrheinebene bis zum Jura und den Vogesen.

Zusammen mit den Panoramatafeln wird der Schwarzwald mitsamt den Fernsichten zu den umliegenden Gebirgen greifbar, finden wir uns zusehends besser zurecht und bemerken auch die kleinen Dinge am Wegrand. Bei der Bewegung in der Natur und auf den Hochlagen gewinnen wir Abstand zum Alltag und bekommen den Kopf frei. Zuletzt wird eines immer wieder deutlich: wer wandert, begegnet netten Menschen.

26 der insgesamt 35 Touren sind als Rundwanderung beschrieben. Bei zwei nehmen wir den Bus zurück oder kehren am Ziel der Tour einfach um und sehen auch die Dinge, die beim Hinweg hinter uns lagen. Somit können Sie weitgehend frei von Busfahrplänen das für Sie angenehme Tempo wählen. Zugleich sind viele der Ausgangspunkte mit Bus und Bahn gut zu erreichen.
Wer lieber mit dem eigenen Auto anreist und ein Navi nutzt, kann die GPS-Koordinaten zur Wanderung eingeben. Diese führen einen zielsicher zum Startpunkt der Tour oder aber zum nächstgelegenen Parkplatz.
Die Panoramawege für Senioren im Südschwarzwald sind am 21. April 2021 im J. Berg Verlag erschienen. Das Cover und die Beispielseiten zeigen den Stand vor der Drucklage. Zu dem Zeitpunkt war man noch von 30 Touren ausgegangen, es sind jedoch 35 geworden.



Wanderungen für die ganze Familie

In erster Linie richtet sich dieser Wanderführer an ältere Menschen. Aus den Rückmeldungen zu unseren Panoramawegen für Senioren im Allgäu wird jedoch deutlich, dass sich diese Buchreihe auch für viele weitere eignet. So können sich Menschen nach einer Operation mit den Touren wieder an ihre gewohnte Beweglichkeit herantasten oder neue Fitness aufbauen.
Durch ihre Kürze eignen sich die meisten hier beschriebenen Wanderungen auch als lockerer Spaziergang, teils sogar am Abend oder wenn sich an einem Regentag nachmittags die Sonne wieder blicken lässt. Da die Wege weitgehend barrierefrei sind, sind sie außerdem sehr gut mit dem Kinderwagen nutzbar.

Wer mit einem älteren Hund unterwegs ist, findet hier schöne Möglichkeiten, sich mit seinem besten Freund in der Natur zu bewegen.

GPS-Daten zum Wanderführer

Download
GPS-Daten zu den Touren
Sie besitzen die Panoramawege für Senioren Südschwarzwald bereits? Dann können Sie hier die GPS-Daten zu den Touren herunterladen. Es handelt sich um ein Archiv, welches Sie öffnen bzw. extrahieren müssen. Dabei wird ein Passwort abgefragt. Geben Sie hier bitte das letzte Wort vom Fließtext (ohne Satzzeichen) auf Seite 46 im Wanderführer ein.
panoramasenioren-südschwarzwald.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 153.8 KB

Stimmen zu den Panoramawegen für Senioren Südschwarzwald

Bislang sind uns keine Rezensionen oder Buchbesprechungen zu diesem Titel bekannt.